Donnerstag, 30. Juni 2011

Blau ist nicht nur eine Farbe...

Blau wird mit vielen positiven Eigenschaften assoziiert: Sympathie, Harmonie, Freundlichkeit, Freundschaft. Blau ist die Farbe der Romantik, der Kunst, der Lyrik, der Ferne, der Weite und der Unendlichkeit. Blau ist die Farbe des Vertrauens und der Verläßlichkeit. Blau ist meditativ und entspannend. Blau ist edel.

Hommage an eine Farbe


"Fallen Roses" handmade by Penelope
 Hauptfarbe der Stickerei ist DMC 3750 Antique Blue YDK

                                            Blautöne bei DMC & Farbtabelle N° 7


Blaue Gedichte    Frühling lässt sein blaues Band…, Ich hab zu Hause ein blaues Klavier…, Flügelt ein kleiner blauer Falter vom Wind geweht…
Blumen   Akelei, Blaues Lieschen, Enzian, Flieder, Glockenblume, Iris, Kornblume, Lavendel, Männertreu, Rittersporn, Veilchen, Vergissmeinnicht
Bücher    Blau wie das Glück, Das blaue Kleid,
Das wirkliche Blau, Blau wie die Hölle, Betty Blue, Blau ist grüner als gelb, Blau steht ihr nicht, Das kleine Blau und das kleine Gelb, Der Blaue Methusalem, Der liebe Gott macht blau, Die Farbe Blau, Die blauen Bände der Marx-Engels-Werke, Sterbendes Blau
Dinge   Blaue Gauloises, Blaupause, Blausäure, Blaulicht, Blaupapier, Blue screen, Niveadose, Pril
Eigenschaften   blauäugig, blaublütig
Farbnamen  
Antique Blue, Azurblau, Babyblau, Blaßblau, Blaugrau, Eisblau, Griechischblau, Himmelblau, Königsblau, Kornblumenblau, Marineblau, Midnightblue, Nachtblau, Sacré bleu, Tiefblau, Yves-Klein-Blue…(Das leuchtende Ultramarin entwickelte der Künstler Yves Klein in Anlehnung an den Himmel über dem südfranzösischen Grase. 1957 ließ er sich die Farbe patentieren. Die einmalige Sogwirkung des Tons beschreibt er so: Zuerst gibt es ein Nichts, dann ein tiefes Nichts, und schließlich eine blaue Tiefe)
Filme   Betty Blue, Blaue Bohnen für ein Halleluja, Blaues Hawaii, Blue Moon, Das blaue Licht, Deep Blue, Der blaue Max, Die blaue Dahlie, Die blaue Hand, Die blaue Lagune, Drei Farben: Blau, Dunkelblaufastschwarz The big Blue
Kleidung    Blau-weiß gestreift, Blaumann, Bluejeans, Feenkleider, Umhang der Jungfrau Maria, Grün und Blau trägt Kaspers Frau, das berühmte blaue Kleid der
Praktikantin Monica Lewinsky
Musik   An der schönen blauen Donau, Azzuro, Blaue Augen, Blau blüht der Enzian, Blau blau  blau sind alle meine Kleider…, Blaue Berge, grüne Täler, Blaue Nacht am Hafen, Blue Hotel, Blue Moon, Blue velvet…, Das Blaue Einhorn, Das Blaue vom Himmel,  Roses are red so red, violetts are blue..., Von den blauen Bergen kommen wir
Namen   Azzuri, Blaue Blume, Blaue Division, Blaue Lagune, Blaue Maurizius, Blaue Moschee, Blaue Reiter, Blauer Winkel, Blaue Zone, Blaubeeren, Blauburgender, Blauhelme, Blauer Salon, Blaustrumpf, Bluebird, Blanc Bleu, Blaumeise, Blauwal, Blau-Weiß S04, Blaue Grotte, Blue Edition, Blue Label, Blue Lyrics, Blue Mountains, Blautopf in Blaubeuren
, Cordon bleu, Der blaue Engel, Bleu de Chanel, Blu-ray, Blues, Blue Angels, Die Blau, Die blauen Jungs, Forelle blau, Käp`ten Blaubär, König Blaubart, Frederic Chopin-Denkmal „La note bleue" (Frederic Chopin-Denkmal), Le Train Bleu, Trauben, Zum Blauen Bock
Wendungen    blau machen, blau sein, blaue Ferne, blaue Stunde, blauen Dunst vormachen, blauer Brief, blauer Fleck, blauer Montag, blaues Auge, blaues Wunder, das Blau des Südens, das Blaue vom Himmel lügen, der blaue Planet, ins Blaue, jemanden grün und blau schlagen, mit einem blauen Auge davonkommen, sich grün und blau ärgern
Wendungen (Englisch)    between the devil and the deep blue sea,  Boys in blue, Blue and green should never be seen unless there’s something in between, blue motion, blue movie, feeling blue, out of the blue, to be true blue, to have blue balls, to make the air blue, until one is blue in the face

Eine Braut sollte “Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes und etwas Blaues” tragen.
Diese “Etwas Blaues” Tradition kommt aus dem Amerikanischen. Denn auf Englisch reimt sich der Spruch. “Something old, something new, something borrowed and something blue.” Jedes dieser Teile dieser Tradition steht für ein Kleidungsstück oder Accessoire, das die Braut bei der Hochzeit tragen sollte. Die Gegenstände symbolisieren und repräsentieren ein glückliches neues Leben und Glück für die Braut. Das “Etwas Alte” symbolisiert die Vergangenheit der Braut.
Das “etwas Neue” steht für das neue Leben, welches die Braut mit der Hochzeit beginnen wird und die Hoffnung und den Optimismus, der damit verbunden ist. Mit dem “etwas Geborgtem” möchte die Tradition, dass die Braut das Glück von einem verheirateten Familienmitglied “borgt”. Natürlich soll sich das Glück und die Liebe auf die Braut und den Bräutigam übertragen. Zuguterletzt kommt mit dem “Etwas Blauem” noch eine historische Komponente zu dieser Hochzeitstradition hinzu. Früher stand das Blau für die Reinheit und Treue. Daher war das Blau früher eine der beliebtesten Farben für die Hochzeit. Dies kommt ebenfalls aus dem Englischen. Dort hieß es “Married in blue, lover be true”.

Magisches blaues Parfüm
Ein Parfum, dessen blaue Farbe mit der Zeit verschwindet. Boudicca war eine britannische Königin, die im Jahr 60 n. Chr. ein Heer gegen die römischen Besatzer führte. Der Legende nach ließ sie sich und ihren Kriegern zur Abschreckung die Gesichter kobaltblau bemalen. Nachdem sie sich in der Schlacht geschlagen geben musste, vergiftete sie sich mit einem Schierlingstrank, weshalb auch das Parfum des mehr als 1.000 Jahre später nach ihr benannten Designer-Duos Schierlingsextrakte enthält. Doch das ist nicht die größte Boudicca-Hommage von 'Wode Paint' - denn frisch versprüht ist es blau. Ähnlich wie Zaubertinte verblasst das Parfum erst nach wenigen Minuten und hinterlässt nur noch einen magischen Duft nach würziger Wacholderbeere, schwarzem Schierling, echtem Opium und elegantem Safran.
via Vogue

 

Die Bedeutung der Farbe Blau in Kultur und Religion


In orientalischen Ländern werden Türen und Fenster Blau gestrichen, um auf diese Weise die guten Geister und Götter (die sich in den meisten Religionen im Himmel oder auf hohen Bergen jenseits der Wolken befinden) auf sich zu lenken. Aus dem alten Orient stammt die Sitte, Säuglinge in blaue Tücher zu hüllen.In matriarchalen Kulturen spielte Blau eine zentrale Rolle. Die Gottesmutter Maria schmückt ein blauer Mantel, nach der ihr zugeordneten Rolle verkörpert sie Ruhe und Innerlichkeit, Treue und Tradition. Im alten Ägypten war Dunkelblau die Farbe des Wassers und damit auch der Lebensspendenden Nilgottheiten. Aufgrund ihrer Vorstellung, dass in Blau eine wundersame Heilwirkung innewohnt, trugen die Ägypter viel blauen Schmuck. Bei besonderen festlichen Gelegenheiten trug der Pharao einen blauen Helm, um seine direkte Abstammung von den Göttern des Himmels zu dokumentieren. Auch in China symbolisiert Blau die Mächte des Himmels und der Unsterblichkeit. In Indien werden verschiedene Gottheiten mit blauem Kopf oder mit blauer Hautfarbe dargestellt. Ein in Blau gemalter Elefant gilt dort als das Zeichen für höchste Vergeistigung und göttliche Erleuchtung.  via Lichtkreis








Blue Velvet



Mittwoch, 29. Juni 2011

Kick it like Barbie

Angeregt von Helens & Anonymas Kommentaren zu dem Post vom 26.Juni machte ich mich auf den Weg ins KaDeWe, um den 20.000 € Barbie Kickertisch anzuschauen. Soweit, die berühmte Foyergestaltung unter das Thema "Frauen WM" zu stellen, ist das KaDeWe nun doch noch nicht, dafür wurde ich in der Spielzeugabteilung fündig.

Hier einige Impressionen & no comment:



Dienstag, 28. Juni 2011

Weekly Soap «Charlie Brown & Lucy van Pelt» N°2


Staffel mit 7 Episoden
Sprache Englisch / Deutsch untertitelt

Hintergrund:
Charlie Brown versucht immer wieder, die Gunst von Lucy van Pelt zu gewinnen. Aber egal, was er sagt oder tut, Lucy mäkelt ständig an ihm herum und weiß alles besser. Ganz besonders gemein zu ihm ist sie, wenn er ihr seine Gedanken und Theorien anvertraut.
Am Beginn der Beziehung stehen die beiden an ihrer Klagemauer und Charlie sagt: "Ich wünschte, jemand würde zu mir kommen und sagen: Charlie Brown, ich bin dein Freund." Daraufhin schaut Lucy ihn an und meint: "Warum wünschst du dir nicht gleich Flügel?"
Doch Charlie gibt die Hoffnung nie auf....

N°2 von 7
Beautiful?
Denkst du, dass ich schön bin, Charlie Brown?
Du hast nicht sofort geantwortet! Du musstest darüber nachdenken, stimmt`s?
Wenn du wirklich glauben würdest, dass ich schön bin, hättest du sofort geantwortet!!
Ich weiß wann ich beleidigt wurde!!! Ich weiss wann...
Schöner Mist!

Penelope reblogged all images  from peanutsblog

Sonntag, 26. Juni 2011

Soll das so sein?

Trägt man das jetzt so oder können die keine Schleife?



 Denen geht jedenfalls keiner mehr auf den Senkel!


Wenn man keine Lust auf Schleifebinden hat, kann man auch andere Schuhe tragen:

Die brasilianische Illustratorin Niege Borges präsentiert 40 Paar Schuhe in Form von Skizzen.
„The Shoes Appreciation Society“-Post
Via Zeitmagazin


Highheels  wurden ja oft unterschätzt:


Da geht dem Ball die Puste aus
WM 2010
  via Kino.de

Frauen WM 2011 via 1 Live


Fußball Highheels zur Frauen WM 2011



Übrigens: Bei Männerfußball sagt man
WM, bei Frauenfußball sagt man Frauen WM

Freitag, 24. Juni 2011

Johannistag: Kirschen rot - Spargel tot

Bis Johanni nicht vergessen - 7 Wochen Spargel essen!

& dann

Kirschen rot :-)

Zeit für Amarenakirschen!

1 kg  Sauerkirschen
800g Zucker

1/2    Zitrone (Saft)
150 ml Amaretto

Eine Handvoll Kirschkerne im
Mullsäckchen zerhacken &
mitkochen
.

Kirschen mit Zucker erwärmen & dabei
ständig  rühren, bis der Saft etwas
einkocht.

Amaretto & Zitronensaft einrühren & bei
mittlerer Hitze weitere 10 Minuten
köcheln lassen.


Kirschen mit Sirup in heiß gespülte
Gläser füllen, gut verschließen &
auf dem Kopf abkühlen lassen.


Erinnerung (Augen-Blick):
Schwarzwälder Kirschtorte an
Festtagen zu Hause

aus: La Dolce Wiener

Spargel tot :-(

Will man auch im November oder Januar
mal Spargel essen, friert man einfach
einige Portionen geschälten Spargel
(unblanchiert!) ein & kocht ihn dann
(unaufgetaut!) in kochendem Wasser,
evtl. gibt man Spargelschalen (auch 
eingefroren) dazu.
Spargelsud kann man ohnehin einfrieren &
lecker Süppchen oder Sößchen daraus
zaubern.
Will man mehr - in größeren Tüten,
will man weniger - in Eiswürfelbehältern.
Also auch außerhalb der Saison :-)





Hier noch etwas Magie :
Leckerer & magischer
Brennessel-Tipp

für Johanni

via
Zeitmagazin




Und noch etwas
Magisches:
An Johanni werden in manchen Gegenden
tradionell "Holunderküchlein" gebacken
(die Blütendolde des Holunders in Pfannkuchenteig
ausgebacken), weil Holunderblüten
an diesem Tag gepflückt
als besonders heilkräftig gelten. 
Deshalb heißt der Johannistag auch oft
"
Holdertag".

















Kein Genuß ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterläßt, ist bleibend.
Goethe

Mittwoch, 22. Juni 2011

Fin de Siècle, Fine Secolo

So schön gestickt kann Mode sein:


handmade by Penelope :-)


Das 20. Jahrhundert war das Zeitalter der Mode. In keinem anderen Jahrhundert gab es solche Wandlungen wie in diesem. Dies geschah in einer enormen Geschwindigkeit, die früher nicht vorstellbar gewesen wäre. Auch kam die Massenproduktion auf, da in dieser Zeit die Industrialisierung schon ziemlich weit fortgeschritten war.
Im 20. Jahrhundert kam die Mode der Frau zugute, jedoch nur langsam. Es dauerte mehrere Jahrzehnte bis Frauen die ersten Hosen tragen durften. Die Mode machte extrem verschiedene Wandlungen durch.

intro_mode1_01.jpg

Es dauerte seine Zeit bis das Korsett (Nieder mit dem Mieder!) ganz abgeschafft wurde...
Penelope reblogged this from
Jasminrifais webblog



Augen-Blick auf Modegeschichte im 20sten Jahrhundert

Dienstag, 21. Juni 2011

Glückskeks-Geldbeutelchen

Könnte es nicht möglich sein?
Es ließe sich doch denken.
Einer kommt zur Tür herein
und will mir etwas schenken.

(Frantz Wittkamp)

Glückskeks-Geldbeutelchen von Diana Eng
&
 15 weitere Glücklichmacher von heute:

1 "Zwei braune Augen, zwei Eier im Glas..." von P  2 A "Doggy way of Life" Buch von N&D  3 Eine Rose ist eine Rose... 4 DIY Designer-Untersetzer aus lackiertem Holz von J.M5 Marilyn-Monroe-Bag-With-White-Ribbon von M  6 Nadelkissenring von P.F. 7 Inspirierendes Notizbuch von M  8 "Ribbonband im Umlauf" von W 9 Singing Dr.House von P 10 Büble-Bier im Kleinen Hofgarten  11 "Der Code des Bösen" von P  12 Im Windrad:P&P 13 T-Sirt (JR Sewing) von N
 
&
14 Medaillon von T.B.
15 Entenengel aus dem Entenhimmel





21. Juni :-) Penelope an Mary McCarthy,Françoise Sagan,Jean-Paul Sartre
      ((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))
               Happy Birthday!
((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))

Weekly Soap «Charlie Brown & Lucy van Pelt» N°1


Staffel mit 7 Episoden
Sprache Englisch / Deutsch untertitelt

Hintergrund:
Charlie Brown versucht immer wieder, die Gunst von Lucy van Pelt zu gewinnen. Aber egal, was er sagt oder tut, Lucy mäkelt ständig an ihm herum und weiß alles besser. Ganz besonders gemein zu ihm ist sie, wenn er ihr seine Gedanken und Theorien anvertraut.
Am Beginn der Beziehung stehen die beiden an ihrer Klagemauer und Charlie sagt: "Ich wünschte, jemand würde zu mir kommen und sagen: Charlie Brown, ich bin dein Freund." Daraufhin schaut Lucy ihn an und meint: "Warum wünschst du dir nicht gleich Flügel?"
Doch Charlie gibt die Hoffnung nie auf.

N°1 von 7
Birthday


Hast du je darüber nachgedacht, dass jeden Tag Jemandes Geburtstag ist?
Egal welcher Tag es ist, jemand auf dieser Welt hat an diesem Tag Geburtstag.
Hast du jemals darüber nachgedacht, Charlie Brown?
Nein, ich kann wirklich nicht sagen, dass ich das habe...
Du wirst Probleme bekommen, wenn du aufs College gehst!


Penelope reblogged all images  from peanutsblog
 

Sonntag, 19. Juni 2011

Lotte Reiniger und ihre Silhouetten

Lotte Reiniger war eine Scherenschneiderin, Silhouetten-Animationsfilmerin und Buchillustratorin. Sie kam am 2. Juni 1899 in Berlin-Charlottenburg zur Welt, ihr Todestag, der 19.Juni 1981, jährt sich heute zum 30. Mal. Sie fertigte schon in frühen Jahren ihr erstes Puppentheater an, dessen Zuschauer ihre Familie und Freunde waren, später kam die Liebe zum Film. Mit Das Ornament des verliebten Herzens entstand schon 1919 ihr erstes Filmwerk. (aus Wikipedia)

Lotte Reiniger bei der Arbeit am Prinzen Achmed


Lotte Reiger "Cinderella"  YouTube

Augen-Blick auf  Berlin Woman

Samstag, 18. Juni 2011

Engelsgleich...

N°1
Engelskontakte...

...mit Penelope


 «Oh Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.»

Aurelio Augustinus

In Sandstein am Basler Münster:
Der tanzende Engel

Foto: Nikolaus Trenz

18. Juni 2011 :-)
Penelope an Walburga und Isabella Rossellini
((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))
               Happy Birthday!
((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))
 


Mittwoch, 15. Juni 2011

Wörter wie Perlen

aufgefädelt auf eine Perlenschnur


engelsgleich, einander, Augenblick, glitzern, klitzeklein, im Nu, bezaubernd


wie schön sind die denn?!

Dienstag, 14. Juni 2011

7. TEXTILE ART BERLIN 2011

Die TEXTILE ART BERLIN ist eine jährlich in Berlin stattfindende große internationale
Kunstmesse. Sie findet am 18.–19. Juni 2011 nun schon zum siebten Mal statt –
in der Carl-von-Ossietzky-Schule, Blücherstraße 46-47 in Berlin-Kreuzberg.



Donnerstag, 9. Juni 2011

Stehaufmännchen

Auf und nieder, immer wieder - Stehaufmännchen machen das so,
die können gar nicht anders.
Alle Kinder sollten mit Stehaufmännchen aufwachsen und von ihnen lernen:
Wenn man die richtige Balance hat, kann einen nichts umwerfen.

Ein bärenstarker Geist

Ein wunderbares Kinderbuch, das im Buchmarktgewimmel leicht untergeht, aber in jeder Kindereinrichtung vorhanden sein sollte:
Nur wer in schwierigen Situationen einen klaren Kopf behält
und das Herz am rechten Fleck hat,
kann dieses Bärenleben bestehen.

mehr lesen


Warum die Bären einen so unerschütterlichen, starken Geist haben, liegt daran, dass sie ihn trainieren. Denn einen bärenstarken Geist bekommt man nicht durchs Nichtstun... 

Knigge? - Passt schon! N°1 «Herrschsüchtige»

Knigge passt immer

Der Esprit de conduite oder Über den Umgang mit Menschen

 

Heute: Umgang mit Herrschsüchtigen


«Herrschsüchtige Menschen sind schwer zu behandeln und passen nicht zum freundschaftlichen und geselligen Umgange. Sie wollen allerorten durchaus die erste Rolle spielen; alles soll nach ihrem Kopfe gehn. Was sie nicht errichtet haben, was sie nicht dirigieren, das verachten sie nicht nur, nein, sie zerstören es, wenn sie können. Wo sie hingegen an der Spitze stehen, oder wo man sie wenigstens glauben macht, daß sie an der Spitze stünden, da arbeiten sie mit unermüdetem Eifer und stürzen alles vor sich weg, was ihrem Zwecke im Wege steht. Zwei herrschsüchtige  Leute nebeneinander taugen zu gar nichts in der Welt und zertrümmern alles um sich her aus Privatleidenschaft. Hieraus nun ist leicht abzunehmen, wie man sich gegen solche Leute zu betragen habe, wenn man mit ihnen leben muß, und ich glaube darüber nichts hinzufügen zu dürfen.»

Adolph Freiherr von Knigge:
Über den Umgang mit Menschen
via Projekt Gutenberg


Mittwoch, 8. Juni 2011

Bestrickendes in Stadtbildern

Manche nennen es Straßenkunst oder Streetstyle, das ist es vielleicht. Auf jeden Fall macht es viel Arbeit.
Aber warum nur ist der offizielle Begriff für diesen Trend Guerilla-Stricken???

Pumpenschwengelschoner in Berlin. No comment. (mehr sehen)


Dienstag, 7. Juni 2011

Geburtstagswünsche an Mülleimern

Jeder wünscht wie er kann






7. Juni 2011 :-)
Penelope
an Gigi und an Mascha Koléko:

((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))
               Happy Birthday!
((_,»*¯**¯*«,_)) ((_,»*¯**¯*«,_))

Montag, 6. Juni 2011

Frauen, die nie den Faden verlieren - Nº1

Gail Carolyn Sirna schreibt: "Handarbeiten sind selber Fäden, denn sie schaffen Verbindungen zu vergangenen und zukünftigen Generationen - meist Frauen - rund um den Globus." 

oder ein Lob der Handarbeit
Von Vermeers "Spitzenklöpplerin" über Meisterwerke von Renoir, Matisse, Monet bis zu Dalí waren Maler aller Jahrhunderte fasziniert von ihren handarbeitenden Musen und Modellen. Entstanden sind Bilder, die zum Schönsten zählen, was die Kunstgeschichte hervorgebracht hat.
Die Schriftstellerin
Gail Carolyn Sirna hat in jahrzehntelanger Arbeit 480 Bilder gesammelt über Frauen, die sticken, stricken, weben, klöppeln, häkeln, nähen oder spinnen.
In poetischen, einfühlsamen Texten beschreibt Gail Carolyn Sirna jedes ausgewählte Bild. Sie ist selber eine ausgezeichnete "Nadelkünstlerin" und unterrichtet dieses Fach auch. (Klappentext)


Donnerstag, 2. Juni 2011