Freitag, 28. Oktober 2011

Lieblings-Accessoire Kastanie

Jedesmal, wenn ich eine meiner Winterjacken anziehe freue ich mich, in der rechten Tasche eine Freundin wiederzufühlen - sie heißt Kastanie und trägt ein Herz auf der Brust.


"Es gibt doch kaum eine schönere, sanftere Form als die Kastanie. Die Natur kennt keine Kanten, aber die Kastanie ist gleich mehrfach rund, niemals kugelig. Dadurch entsteht eine Symbiose weicher Formen. Außerdem sage ich Ihnen eines voraus: Die Kastanie hat die kommende Trendfarbe Braun längst vorweggenommen. Wenn sie nicht sogar ihr Haupteinfluss war. Sie wird diejenige Farbe, welche, ganz klar. Vor allem in ihrer zarten, glatten, glänzenden Oberflächenbeschaffenheit die selbstverständlich erotische Impulse auslöst, und da habe ich noch gar nicht von den beigen runden Flecken angefangen… Zur Haptik ist zu sagen, dass ihre traditionelle Funktion als Handschmeichler nicht zu unterschätzen sein sollte. In die Tasche gesteckt und zwei Stunden geschmeichelt, ersetzt sie Rosenkranz und jeden komischen Flummi aus der Industriewelt. Deshalb ist die Kastanie mein Lieblings-Accessoire, das es mit der Armbanduhr oder dem Taschentuch ohne Weiteres aufnehmen kann. Zum Schluss bitte ich um zwei Gefallen, da ich wirklich nicht alle Kastanien, so schön sie sind, aufheben und mitnehmen kann: Stecken Sie sich eine in die Tasche und werfen sie alle anderen ins Gebüsch, damit sie nicht Opfer von Autoreifen werden." Jochen Schmidden
via


Motto:
„Die ganze Welt ist voller Sachen, und es ist wirklich nötig, dass jemand sie findet.“
Pippi Langstrumpf, Astrid Lindgren



Kommentare:

  1. Wundervoll, deine Ode an die Kastanie!
    Und deinen Rat werde ich selbstverständlich befolgen!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Kastanien sind als Handschmeichler wirklich unersetzlich!

    AntwortenLöschen
  3. In der Heilmeditation ist eine Symbolik der Kastanie die Geduld...

    Und das keltisches Baumhoroskop sagt:
    Menschen, die zwischen dem 15.05-24.05 und dem 12.11-21.11. geboren sind, werden zu den Kastanien-Menschen gezählt. Man sagt ihnen nach, dass sie ganz besonders der Wahrheit und der Gerechtigkeit verpflichtet sind, unbestechlich und geradlinig, manchmal auch etwas stachelig im Charakter.

    AntwortenLöschen
  4. Das gefällt mir sehr, diese Ode an die Kastanie. Ich liebe diese Dinger auch. Mein Opa hatte immer eine in der Tasche. Jedes Mal, wenn ich jetzt meine Hand in die eigene Jackentasche stecke und eine Kastanie in die Hand nehme, denke ich an ihn.

    AntwortenLöschen