Freitag, 8. Juli 2011

Fashion Week - Ciao, Misses Sunshine!

Einige - nicht alle! - der Streetstyles, die ich vor dem Brandenburger Tor bzw. auf Fotos in den Modeblogs sah, erinnern mich an die bezaubernde Little Miss Sunshine:
an ihr strahlendes Lächeln und ihren Optimismus :-)



Abigail Breslin
in dem Film
Little Miss Sunshine

Ciao, Misses Sunshine:

Elegantissima!


Trés chic!
Shiny!

Simple Klassik!


Fotos via LesMads



Kommentare:

  1. Man muss die Schönen Dinge eben auch sehen wollen und sich daran erfreuen können!

    AntwortenLöschen
  2. Es macht einfach Freude, Deinen Blog zu lesen! Von Post zu Post ist er abwechslungsreich, interessant und man hat das Gefühl, auf dem Laufenden zu sein.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja die 'Leichtigkeit' des Seins pur!
    Ich wär jetzt so gerne in Berlin!!!

    AntwortenLöschen
  4. Zu später Stunde nach sommerlichem Fashionweek-Tag
    nun in den Blogs lesen, was ich alles verpasst habe: diese gelungene Zusammenstellung und die Assoziation zu Little Miss Sunshine ist herzerfrischend! Ich habe leider auch sehr viel nicht so Erfreuliches gesehen :-(, aber ab morgen guck ich da gar nicht mehr hin! Wozu denn!
    Lieber lächeln :-))), macht schöner!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man bei der Fashionweek den ganzen Tag nur unterwegs ist zu den verschiedensten Lokalitäten und die Augen mehr als überfüllt sind, sieht man irgendwann den schönen Wald vor lauter "individuellen" Bäumen nicht mehr. Gleich gehts wieder los und heute guck ich mal anders, schöner...

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Wetter, schöne Kleider, schöne Mädchen, schöner Post ...

    AntwortenLöschen